Downloads
0
  • Beschreibung
  • Schlagwörter
  • Informationen
Es ist schon etwas Besonderes einen Eisvogel in unmittelbarer Nähe fotografieren, filmen und erleben zu können. Man sagt das der Eisvogel Sinnbild für unberührte Natur ist.
Im Bereich des Hühnerwässerchens, einem Zulauf zum Spremberger Stausee ist es für mich etwas schwer vorzustellen, denn der See wurde die letzten Jahre aufgrund Wartungsmaßnahmen an der Staumauer mehrmals abgelassen und dabei die Flora und Fauna in Mitleidenschaft gezogen. Wenn sich Eisvögel in dem Bereich wohl fühlen freut mich das sehr!
Schaut auch bitte das Video von gestern "Leben unter dem Eis" an. Der Eisvogel nährt sich an dieser Stelle und hat zur Zeit einen reich gedeckten "Tisch".
Olympus E-M1 (im "geräuschlos" Modus), Zuiko 50-200 2.8-3.5 ohne SWD, Tarnzelt, Zoom H2N Audiorecorder, Adobe Lightroom, Cyberlink Powerdirector, AudioDirector 5, Musik von Smartsound.

Alle Fotos und Videos mussten aufgrund der Gegebenheiten aus der Hand getätigt werden.
Veröffentlicht am
Donnerstag 17 März 2016
Abmessungen
744*522
Datei
EM150887_lr3_01_thumb.jpg
Dateigröße
57 kB
Alben
Besuche
2952
Downloads
0